Sonstige/Other - ZIKUN Swing Board I BDF Wechselaufbau - Wechselbrücke Pritsche

Preis auf Anfrage


TruckScoutID
19634852

EBB Truck-Center GmbH
74078 Heilbronn
Deutschland

  • Fahrzeugart
    Wechselbehälter
  • Aufbautyp
    Wechselbrücke Pritsche
  • Wagen-Nr.
    Zikun Bdf
  • Laderaumbreite
    2.480 mm
  • Laderaumlänge
    7.300 mm
  • Laderaumhöhe
    2.050 mm
  • Neufahrzeug
    ja

Techn. Daten: - Durchladelänge: 7.300 mm - Ladelänge: 7.450 mm  - Durchladebreite: 2.480 mm - Außenbreite: 2.550 mm  - Durchladehöhe i. L.: 2.050 mm - Abstellhöhe: 1.320 mm      - - Unterbau: Stabile Leichtkonstruktion aus gepressten Stahlblechen, sauber elektrisch verschweißt. Quertraversen mit beulsteifem Außenrahmen. Unterbau gemäß den Richtlinien des LKW-Herstellers mit dem Fahrgestell verbunden. Die Quer- und Längsträger sind mit dem Außenrahmenprofil auf einer Ebene. Dadurch ergibt sich eine sehr hohe Bodenbelastbarkeit und eine lange Lebensdauer des Bodens. - - Abstützung: BDF Stützfüße beidseitig aus Stahl-Vierkantrohr, höhenverstellbar.    - - Boden: Bestehend aus 24 mm starken Fahrzeugbauplatten, unten filmbeschichtet gegen das Eindringen von Nässe, oben mit rutschfester Siebdruckriffelung, eben eingelegt, umlaufend versiegelt.  - - Stirnwand: Aus speziellen Fahrzeugbau-Kunststoffplatten bis unter das Dach geschlossen, eben eingelegt.    - - Seitenwände: ZIKUN Klappenschwenkwerk.Durchgehende Bordwand, horizontal geteilt. Durch das Abklappen der Unterbordwand wird die Oberwand mechanisch auf das Dach geschwenkt.Die Hebelkinematik, durch Federzug unterstützt, ist an der Stirnwand angebracht. Dadurch ist gewährleistet, dass sich keine mechanischen Teile im Laderaum oder in den Eckrungen befinden. Die Kraftübertragung erfolgt über ein Torsionsrohr im Dach, so dass die Bordwände gleichmäßig und in jeder Position leichtgängig zu bewegen sind.Wichtig: Im geöffneten Zustand steht die untere Bordwand senkrecht am Fahrzeug. Vorne an der Stirnwand ebene, glatte Einfahrt ohne störende Rungen. - Bordwandoberteile aus speziellen Alu-Verbundplatten, 25 mm. Mittelverschluß rechts und links in der Seitenwand eingebaut.   1.8 - - Rückwand: offen, vorbereitet für den Anbau einer 2- flügeligen Hecktür (siehe Sonderausführungen)  - - Dach: Festes Dach bestehend aus Stahlspriegel mit dauerhaft aufgeklebten Alu-Blechen.   - - Rammschutz Beidseits verschweißte Stahlrammleiste als Rammschutz.    - - Lackierung:Der komplette Aufbau sandgestrahlt, grundiert und einfarbig lackiert. Unterbau und Aufbau einfarbig in Aufbaufarbe lackiert. - Aufbau: RAL 9010, Farbe: Reinweiß  - -  HECK 2-flügelige Hecktür aus Alu-Sandwichplatten gefertigt,  Alu-Scharniere und 2 innenliegenden Drehstangenverschlüssen je Flügel. Die Türen haben eine glatte Oberfläche (optimal für Beschriftung).  - - 1,00 Stück STWA-0001 Stirnwand/Rammschutzplatte aus Alu-ProfilStirnwand im unteren Bereich mit einem 280 mm hohen Alu-Profil als Rammschutz verkleiden.  - - 1,00 Satz SPRO-0005 Aufstiegstritt verschiebbarje Seite, 2 Stück verschiebbare Aufstiegstritte im Klappwandunterteil links und rechts, ca. 600 mm lang.  - - Integrierte Ladungssicherung mit CRS-System (4-reihig)in Dach und Boden, inkl. 4 Stück Sperrbalken mit 6 Stück waagerechten Federteleskopstangen (CRS-System Ancra-Jungfalk, Dekra geprüft nach VDI 2700 Code XL).   - - 2,00 Stück PAlE-0001 Palettenstoßkante links und rechts.  - - 1,00 - ELXX-0001 Innenraumbeleuchtung als LED-Strahler - 2 Stück LED-Strahler hinten oben montiert, inkl. Steckverbindung vorne am Aufbau.  - - 7,30 m ANFA-0003 Rammschutzprofil an den Bordwänden - spezielles Rammschutzprofil an den Bordwänden unten rechts und links - - ANSPRECHPARTNER: - Reinhard Bayer - - Alle Angaben ohne Gewähr. Irrtümer unter Vorbehalt. Zwischenverkauf möglich.

Mehr Weniger

EBB Truck-Center GmbH

Alexander-Baumann-Str. 70

74078 Heilbronn

Deutschland

Händler seit: 07.2008

Wir haben Ihre Anfrage an den Anbieter des Fahrzeuges weitergeleitet. Vielen Dank, dass Sie unseren Service genutzt haben. Leider ist beim Versand Ihrer E-Mail ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Jetzt Anbieter kontaktieren

 (optional)
Bitte warten...
Wir haben Ihre Anfrage an den Anbieter des Fahrzeuges weitergeleitet. Vielen Dank, dass Sie unseren Service genutzt haben. Leider ist beim Versand Ihrer E-Mail ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal. Wir haben Ihr Angebot an den Anbieter des Fahrzeuges weitergeleitet. Vielen Dank, dass Sie unseren Service genutzt haben. Leider ist beim Versand Ihrer E-Mail ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal. Wir haben Ihren Rückrufwunsch an den Anbieter des Fahrzeuges weitergeleitet. Vielen Dank, dass Sie unseren Service genutzt haben. Leider ist beim Versand Ihres Rückrufwunsches ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

 (optional)
Bitte warten...